Aktualisierung: 23.05.2016

SV 1911 Pfaffendorf – FC Metternich II 0:1

Beim letzten Saisonspiel verlor die Mannschaft von Coach Hans Peter Conen denkbar knapp mit 0:1. Es war über die gesamte Spielzeit eine ausgeglichene Begegnung. Ein Remis wäre aus unserer Sicht das gerechtere Ergebnis gewesen. Chancen für den Ausgleich waren durchaus in der zweiten Hälfte da. Leider wurden die Angriffe nicht sauber genug zu Ende gespielt, so dass man fahrlässig mit der Chancenverwertung umging. Nichts desto trotz wurde nach Spielende das Erreichen des Klassenerhaltes mit Steaks, Bratwürstchen und Bier gefeiert. Höhepunkt war sicher die Tombola mit vielen attraktiven Sachpreisen aus dem Bitburger EM- Paket „ Fan Force One“. Nun gilt es die Sommerpause zu genießen und alle Kräfte für die neue Saison zu mobilisieren, so dass sich der sportliche Erfolg weiter verbessert und das Vereinsleben attraktiver gestaltet werden kann. Von hier aus danke an alle, die zum Gelingen dieser guten Saison beigetragen haben.





Diese Seite ist für eine Auflösung von 1024 * 768 Pixel oder höher optimiert.

Valid CSS!   Valid HTML 4.01!